• Home  / 
  • Online Apotheken Vergleich

Online Apotheken Vergleich

Der Online Apotheken Vergleich – Preis, Leistungsumfang, Bewertung

Testbericht über Deutsche Internet Apotheke, DocMorris und Sanicare. Wie teuer, wie zuverlässig? Online-Apotheken in der Bewertung.

Wir haben uns die Internetapotheken DocMorris, Sannicare und die Deutsche Internetapotheke mal genauer angeschaut. Entstanden ist der Online Apotheken Vergleich.

Wir möchten im Online Apotheken Vergleich wichtige Fragen beantworten, die Sie als Verbraucher besonders interessieren dürften. Welche Onlineapotheke ist die billigste? welche bietet den besten Service und welche Apotheke hält was sie verspricht. Auch habe ich im Online Apotheken Vergleich echte Kundenbewertungen unter die Lupe genommen.

Über die Deutsche Internetapotheke Allgemein
Betriebsstätte der Deutschen Internet Apotheke ist Markkleeberg, unweit von  Leipzig. Leiterin und verantwortliche Apothekerin ist Frau Kirsten Fritsch. Die Online-Apotheke betreibt in Leipzig eine stationäre Laden-Apotheke.  Die Apotheke wirbt mit niedrigen Preisen, einem Top-Service und einer großen Auswahl.

Das Sortiment
es werden schwerpunktmäßig Arzneimittel und Drogerie- Produkte angeboten. Das Sortiment an Arzneimittel ist breit gefächert und relativ umfangreich. Wobei kühlpflichtige Arzneimittel nach unseren Informationen nicht angeboten werden.
Auch das Sortiment an Drogerie-Produkten kann sich sehen lassen. Es werden Pflege- und Hygieneartikel angeboten. Es umfasst unter anderem Produkte aus den Bereichen Gesichtspflege, Rasur, Mundhygiene, Babypflege und Körperreinigung.
Zu den angebotenen Marken gehören Linola, Eucerin, Hametum, Kammilosan und Vichy. Eine spezielle Shop-Kategorie wurde überdies für Geschenkartikel eingerichtet. Hier werden passende Geschenkideen zu speziellen Anlässen wie Weihnachten, Ostern, Muttertag oder Vatertag angeboten.

Service
bei Deutsche Internet Apotheke können Bestellungen kostenlos zurückgesendet werden. Im Onlineshop findet sich zudem ein WechselwirkungsCheck. Hier können Medikamente online und zeitnah kostenlos auf Wechselwirkungen geprüft werden. Kontakt kann per E-Mail, per Telefon oder per Chat aufgenommen werden.

Sicherheit
Der Onlineshop und damit auch die Bestellseite des Onlineshops ist SSL verschlüsselt. Dies verhindert, dass eingegebene persönliche Daten bei der Bestellung durch Fremde ausgespäht werden können.

Lieferzeit und Versandkosten
Es wird angegeben, dass Bestellungen, die montags bis freitags bis 16.00 Uhr eingehen in der Regel noch am gleichen Tag versendet werden.
Es lohnt sich jedoch genauer hinzuschauen. Produkte, bei denen der Hinweis „lieferbar, solange der Vorrat reicht“ zu sehen ist, kann es zu Verzögerung der Bestellung kommen und sich die Lieferzeit auf 2 bis 5 Tage verlängern. Versendet wird über DHL und das Paket wird innerhalb von 1 bis 2 Tage nach Versendung zugestellt.

Bei einem Bestellwert unter 45,00 € beträgt die Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands 3,95 €. Versandkostenfrei wird versendet, sobald eine  Bestellung ein Rezept enthält.

Bezahlung
Bezahlt kann per Rechnung über Klarna, PayPal, Banküberweisung, Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express), Lastschrift und über Amazon.

Subjektive Bewertung von Nutzer der Deutsche Internetapotheke
bei Deutsche Internetapotheke können Kunden  nach Ihrem Kauf eine Bewertung über Trusted Shops abgeben. In den letzten 12 Monaten (Stand: 19.02.2018) wurden über 7.000 Kundenbewertungen abgegeben. Davon sind 6.961 als sehr gut oder gut bewertet. Lediglich 54 Kunden bewerten die Onlineapotheke mit „Ausreichend“ oder „Mangelhaft“. Die Deutsche Internetapotheke scheint also insgesamt sehr zufriedene Kunden zu haben.

Über Sanicare Allgemein
Leiter der Sanicare- Versandapotheke ist der Apotheker  Christoph Bertram. Versendet werden die Arzneimittel aus Bad Laer in Niedersachsen. Sanicare wirbt mit dem Motto „Vertrauen ist die beste Medizin“.

Das Sortiment
Bei Sanicare können Arzneimittel mit und ohne Rezept bestellt werden. Außerdem werden Gesundheitsprodukte wie Nahrungsergänzungsmittel, klassische  Reformhausprodukte, Kosmetika, Hilfsmittel und kühlpflichtige Waren wie Impfstoffe angeboten. Überdies können auch spezielle Rezepturen bestellt werden.

Service
Sanicare gibt an, dass alle eingehenden Bestellungen auf Wechselwirkungen und die persönliche Eignung überprüft wird.  Werden bei Bestellungen Auffälligkeiten festgestellt, nehmen Mitarbeiter vorsichtshalber Kontakt mit dem Kunden auf.
Pharmazeutische Beratung wird telefonisch, per E-Mail und über ein Kontaktformular angeboten.
Neben dem Onlineshop bietet Sanicare auch einen Bestell-Katalog an. Die Bestellung erfolgt über den Katalog klassisch per Brief.
Sanicare bietet das PATHOS-Programm an. „PATHOS“ steht für Patienten-Therapie-Optimierungs-System. Das Programm bietet die Möglichkeit einen persönlichen und leicht verständlichen Medikationsplan zu erstellen.  Hierfür kann der Kunde einen Medikationsbogen auf der Webseite von Sanicare ausfüllen oder das Formular downloaden und anschließend ausdrucken. In das Formular trägt der Kunde dann alle Arzneimittel ein, die er einnimmt.  Außerdem wird die Adresse des Hausarztes erfragt.
Der Plan muss dann Sanicare übermittelt werden. Die Mitarbeiter von Sanicare führen dann eine persönliche Medikationsanalyse durch. In dieser werden bekannte Allergien und Vorerkrankungen berücksichtigt. Auf dieser Informationsbasis wird ein  individueller Medikationsplan mit Dosierungsangaben, Einnahmehinweisen und Empfehlungen sowie weiteren Erläuterungen zu den verwendeten Arzneimitteln erstellt.  Bei medizinischen Rückfragen nimmt Sanicare Kontakt zum behandelnden Hausarzt auf. Dieser Service ist kostenlos.

Sicherheit
Der Bestellprozess im Onlineshop ist SSL verschlüsselt.

Lieferzeit und Versandkosten
Bestellungen die bei Sanicare bis 16.00 Uhr eingehen, werden am darauffolgenden Werktag in der Regel versendet.

Neukunden brauchen bei ihrem ersten Kauf keine Versandkosten zu bezahlen. Dies gilt aber nur für Neukunden, die ein Kundenkonto anlegen. Ansonsten liefert Sanicare innerhalb Deutschlands generell rezeptpflichtige Medikamente und Bestellungen ab 20,00 Euro Warenwert versandkostenfrei.  Für Bestellungen unter 20,00 Euro gilt eine Versandkostenpauschale von 3,95 Euro.

Bezahlung
Bei Sanicare kann per Kreditkarte (Visa, Mastercard und American Express), PayPal., Lastschrift und SOFORT Überweisung (zeitnahes Onlinebanking) bezahlt werden.
Die Bezahlung auf Rechnung ist nur registrierten Kunden nach der zweiten Bestellung oder nach erfolgreicher Bonitätsprüfung vorbehalten.

Subjektive Bewertung von Nutzer von Sanicare
Kunden können bei Sanicare über eKomi eine Bewertung ihrer Bestellung abgeben. Insgesamt haben 15.386 Kunden eine Rezession geschrieben. Davon waren 96,17 Prozent positiv und 2,33 % negativ. 1,5 Prozent gaben eine neutrale Bewertung ab. Das Ergebnis lässt darauf schließen, dass die Versandapotheke zuverlässig und kundenorientiert arbeitet. 

Über DocMorris Allgemein
die Versandapotheke DocMorris ist ein ursprünglich niederländisches Unternehmen. Im Jahr 2000 gegründet, zog das Unternehmen 2015 in den grenzüberschreitenden Gewerbepark  Avantis European Science and Business Park, kurz Avantis. Der Gewerbepark liegt auf niederländischer Seite in der Gemeinde Heerlen und auf deutscher Seite in Aachen. Nach eigenen Aussagen ist DocMorris die größte Versandapotheke Europas und vornehmlich in Deutschland und den Niederlanden aktiv. Wobei der Deutsche Markt inzwischen der wichtigste Absatzmarkt ist. Die Unternehmensphilosophie lautet: „Normal ist der Anfang vom Ende“.

Das Sortiment
Bei DocMorris kann man  rezeptpflichtige und rezeptfreie Medikamenten sowie Nahrungsergänzung, Hilfsmittel, rezeptfreie Tierarzneien und Kosmetik bestellen.

Service
Kontakt kann mit DocMorris per E-Mail, Telefon und Video-LiveChat aufgenommen werden. Bestellt kann über den Onlineshop oder aber auch per Fax. Ferner kann eine Bestellung per Post aufgegeben werden.  Neben dem Onlineshop bietet DocMorris aus einen gedruckten Katalog an.
Der Kunde kann bei DocMorris  ein Medikationsprofil kostenlos angefordern. Das Medikationsprofil enthält eine Liste der Medikamente,  die auf Rezept bei DocMorris bestellt wurden.
Des Weiteren kann online kostenlos ein Wechselwirkungscheck zeitnah vorgenommen werden.
Zudem bietet DocMorris eine kostenlose Apotheken App an. Mit der App für das Smartphone kann eine Medikamentenliste erstellt werden und es kann eine Medikamenten-Erinnerungsfunktion genutzt werden. Außerdem ist in der App ein Wechselwirkungscheck integriert.
Die Lieferung erfolgt übrigens in neutraler Verpackung.

Sicherheit
DocMorris ist Tüv geprüft  (gemäß DIN EN ISO 9001:2008). Zudem ist die Versandapotheke träger des Trusted Shops-Gütesiegels und der gesamte Onlineshop ist SSL verschlüsselt. So werden Kundendaten sicher und verschlüsselt übermittelt.

Lieferzeit und Versandkosten
Der Versand erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Dies gilt jedoch nur für vorrätige Produkte.

Versandkostenfrei sind rezeptpflichtigen Arzneimittel. Für Medikamente ohne Rezept werden 2,95 Euro Versandkosten fällig. Diese entfallen jedoch ab 19 Euro Warenwert komplett.  Als besondere Leistung wird auch eine Abendlieferung angeboten. Dieser Service wird gegen einem Aufpreis von 4,95 Euro angeboten.

Bezahlung
w
enn eine Bestellung mit Rezept  aufgegeben wird, so kann der Kunde auf Rechnung oder per SEPA Lastschrift bezahlen. Bei Bestellungen ohne Rezept stehen noch Kreditkarte, SOFORT Überweisung, PayPal, Paydirekt und Barzahlung offen. Letzteres erfolgt über einen Zahlschein mit Barcode. Der Kunde kann den Schein auch in einer DocMorris Partnerfiliale einreichen. Auch kann der Kunde alternativ den Schaim bei REWE, PENNY oder real einreichen.

Subjektive Bewertung von Nutzer von DocMorris
in den letzten 12 Monaten (Stand: 20.02.2018) wurden 15.122 Kundenbewertungen über TrustedShops abgegeben. Davon wurden 14.802 mit „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Gerade einmal 155 urteilten mit „ausreichend“ oder „mangelhaft“.

Preisvergleich zwischen Sanicare, DocMorris und Deutsche Internetapotheke
natürlich war es nicht möglich, alle Preise miteinander zu vergleichen.  Insgesamt wurden im Online Apotheken Vergleich aber immerhin 50 verschiedene Arzneimittel im Preis verglichen. Im Vergleich standen sich ausschließlich rezeptfreie, aber apothekenpflichtige Arzneimittel gegenüber.   Es stellte sich heraus, dass sich die Preise teilweise deutlich unterscheiden können. Die gilt insbesondere für hochpreisige Arzneimittel. Insgesamt kann man sagen, dass DocMorris in den meisten Fällen am günstigsten war. Die Deutsche Internet Apotheke und Sanicare halten sich in etwa die Waage. Wobei die Deutsche Internetapotheke tendenziell etwas teurer war als Sanicare.

Preisvergleich: Welche Online Apotheke ist am günstigsten? Der Online Apotheken Vergleich findet es heraus

Grippostad C24 Kapseln
Sanicare: 6,45 €
Doc Morris: 5,99 €
Deutsche Internet Apotheke: 8,67 €

Prostagutt Forte 160/120 mg Weichkapseln
Sanicare: 35,95 €
Doc Morris: 33,69 €
Deutsche Internet Apotheke: 38,39 €

Meditonsin
Sanicare: 7,45 €
Doc Morris: 5,96 €
Deutsche Internet Apotheke: 6,75 €

Aspirin Complex
Sanicare: 9,95 €
Doc Morris: 9,02 €
Deutsche Internet Apotheke: 8,95 €

Fazit: Der Online Apotheken Vergleich

Der Online Apotheken Vergleich hat einige Unterschiede offenbart. So wird ersichtlich, dass Sanicare offensichtlich großen Wert auf Service legt. Gerade das PATHOS-Programm hat mich persönlich überzeugt. Auch die Tatsache, dass alle Bestellungen auf Wechselwirkungen überprüft werden ist lobenswert und sollte nicht ungeachtet bleiben.
Die Frage: Welche Online Apotheke ist am günstigsten ist gar nicht so leicht zu beantworten.  Preislich punktet jedoch  DocMorris. In vielen Fällen waren die Preise dort am günstigsten. Zudem erfolgt die kostenlose Lieferung ab 19,00 Euro.
Die Deutsche Internet Apotheke bietet nach meiner persönlichen Beurteilung keinen besonderen Service und auch die Preise sind generell eher durchschnittlich. Man sollte jedoch erwähnen, dass Bestellungen  kostenlos zugesendet werden können.

Erfahren Sie mehr zum Theme Medikamente online bestellen.